GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Home » GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Geschäftsbedingungen/Teilnahmebedingungen

1. Allgemeine Teilnahmevoraussetzung

Die Kursteilnehmer in Gruppenkursen müssen mindestens 16 Jahre alt.
Die Kursteilnehmer in Kinderkursen sind zwischen 6 und 10 Jahre alt.

2. Zahlungsbedingungen

2.1. Nach der Anmeldung, wird dem Kursteilnehmer die Reservierung mitgeteilt. In dieser Mitteilung wird ein Termin angegeben, bis zu dem die Zahlung der Kursgebühr zu leisten ist.
2.2. Geht die Zahlung der gesamten Kursgebühr nicht rechtzeitig ein, verliert der Teilnehmer seinen Anspruch auf Teilnahme am Kurs. In diesem Fall, behält das Goethe-Zentrum (im Folgenden: GZ) den Anspruch auf Zahlung der Kursgebühr.

3. Preise

3.1. Die zum Zeitpunkt der Anmeldung gültigen Preise im jeweils aktuellen Anmeldeformular des Goethe-Zentrums sind Vertragsbestandteil.

4. Rücktritt

4.1 Kann der Kursteilnehmer nicht am Kurs teilnehmen, so gelten folgende Rücktrittsbedingungen: Bei Rücktritt vor Kursbeginn berechnen wir lediglich eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 10% der Kursgebühr. Nach Kursbeginn ist weder eine Rückerstattung der Kursgebühr noch das Ausstellen eines Gutscheins möglich, unabhängig davon, ob Sie den Kurs bereits besucht haben.

5. Kurseinteilung/Klassengröße

5.1. Die Zuweisung in eine Kursstufe erfolgt aufgrund eines Beratungsgesprächs im GZ.
5.2. Unsere Gruppenkurse haben mindestens 6 und höchstens 16 Teilnehmer. Sollte bei Kursbeginn eine zu geringe Teilnehmerzahl vorliegen, behalten wir uns das Recht vor, das Kursformat in Absprache mit den Kursteilnehmern zu ändern.

6. Haftung des Goethe-lnstituts/ Höhere Gewalt

Die Haftung des GZ und seiner Mitarbeiter ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. GZ haftet auch nicht für den Ausfall seiner Leistungen aufgrund höherer Gewalt (z.B. Naturkatastrophen, Feuer, Überschwemmungen, Krieg, behördliche Anordnungen und alle anderen Umstände, die außerhalb der Kontrolle der Vertragsparteien stehen).